Freitag, 27. März 2015

Wochenausflug ins Erzgebirge

Verreisen mit Kindern

Hotel am Bühl in Eibenstock
ist nicht immer leicht, an viele kleine Dinge gilt es zu denken und die Anzahl der Taschen für einen Wochenendausflug übertrifft die Menge des Sommerurlaubs. Anscheinend keine Seltenheit, denn die freundlichen Rezeptionmitarbeiter des Hotel am Bühl, kaum 2 Stunden Autofahrt von Leipzig entfernt im Erzgebirge, nahmen uns entspannt in Empfang. Für Kinder stehen Bobby Cars und Trettautos bereit, so nutzte die Zeit des Check in und Entladens mein Sohn für eine ausgiebige Erkundung des langen Ganges an der Rezeption. Breits das dritte Jahr in Folge reise ich mit meinen drei Kindern ein Wochenende im März ins Hotel am Bühl, mit dabei sind meine Studienfreundinnen und deren Kinder.



Unterkunft und Verpflegung

Spielecke im Restaurant
Unser Komfort Zimmer in der sechsten Etage war sehr groß und geräumig, bestehend aus zwei Schlafräumen und einem Bad.
Die Qualität des Abendessen war hervorragend, am Buffet gibt es eine extra Kinderecke und eine große Spielecke (Bühne) im Restaurant für die Kleinen und für die größeren Kleinen einen Fernsehbereich in der Nähe. Der entspannte Umgang im Restaurant lässt das Abendessen zum Erlebnis werden.






Großes Schwimmbad und viele Kinderattraktionen

Kaum angekommen und zu Abendgegessen, der erste Abstecher ins Schwimmbad. Im Schwimmbad ist  an alle Altersgruppen gedacht. Ein märchenhafter Kinderbereich, mit Wasserspielen, ein Becken für die etwas größeren Kinder und ein Ruhebereich für uns Erwachsenen und ein absolutes Muss die lange Rutsche. 


Mit Schnee ist im Erzgebirge bis Ostern zu rechnen und so hatten wir Schnee und Sonne. Am Samstagvormittag unternahmen wir einen Ausflug zur Rodelbahn und nachmittags waren wir wieder im Schwimmbad.

Neben Schwimmbad, den großen komfortable Zimmer, dem gutem Essen bietet das Hotel noch mehr. So gibt es einen großen Indoorspielbereich mit Sandtischen und Minigolf für die Kleine, einer Kegelbahn und Billardtische für die größeren Kinder. 
Schnupperreiten in Reiterhof Eibenstock

Fazit: so ein kleine Auszeit kann ich nur empfehlen. Optimal wenn es wie hier im Hotel am Bühl an für alle Altersklassen Attraktionen gibt.

Ihre Anne Dening, Reisebüro Flugbörse Leipzig

Sonnenaufgang




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen