Mittwoch, 23. März 2016

Guido arbeitet an seiner Bikinifigur

um Guidos Bikinifigur und seiner allgemeinen Fitness ist es nicht so gut bestellt. Damit sich dies ändert geht er seit seinem Entschluss nach Australien zur reisen ins Fitnessstudio.
Mit Radfahren, Laufband joggen und Fitnesskursen will er fitter werden und auch noch die letzten Weihnachtsfettreserven verbrennen.


Guido an der Langhandel







Denn so eine Reise nach Australien ist nicht nur spannend, sondern auch körperlich fordernd.  Immerhin sitzt er 18 Stunden im Flugzeug, was auch bei einer guten Airline anstrengend werden kann. Ganz abzusehen von den vielen Wanderungen und Ausflügen, die in Australien auf Ihn warten.


Guido bei Fahradfahren





Wir finden er macht jetzt schon eine gute Figur, aber überzeugt euch selbst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen